visual herbst

24.11.2018: Film am Bahnhof Wipkingen

SOLANGE DIE MÜHLE MAHLT - Ein Dorf will überleben

Das Bahnhofreisebüro Wipkingen wird für einen Abend zum Kino: SOLANGE DIE MÜHLE MAHLT - ein Dorf will überleben, Film von Heinz und Regula Tobler

Veröffentlicht am 07/11/2018

Kategorie: Allgemein

weiterlesen >>

 

 

Ausstellung am Bahnhof Wipkingen

2 Künstler - 1 Leinwand

Markus Zahn und Tobias Brenner zeigen am Bahnhof Wipkingen erstmals ihre gemeinsam entstandenen Kunstwerke: Tobias Brenner nimmt die Bilder von Markus Zahn als Unterlage resp. Hintergrund und bemalt sie selber nochmals.

Veröffentlicht am 21/08/2018

Kategorie: Allgemein

weiterlesen >>

 

 

Borderline - Pasolini revisited

Performative Installation für 1 ZuschauerIn

Vom 10. bis zum 12. August 2018 gibts am Bahnhof Wipkingen Theater. Wechselstrom aus Wien zeigt "Borderline - Pasolini revisited"" eine Vorstellung für jeweils 1 ZuschauerIn in Anlehnung an Pasolini's umstrittenen Film "Salo oder die 120 Tage von Sodom" (1975). Die Vorstellungen finden von 18h bis 2130h statt und dauern jeweils 15 Minuten. Für die Anmeldung bitte auf "weiterlesen" klicken

Veröffentlicht am 02/08/2018

Kategorie: Allgemein

weiterlesen >>

 

 

Sommer am Bahnhof Wipkingen

Reduzierter Billetverkauf dafür anderes

Während der Sommerferien haben wir reduzierte Öffnungszeiten: vom 23. Juli 2018 bis 11. August 2018 ist der Billetschalter von *Montag bis Freitag von 830h bis 1300h* bedient. Nachher gehen wir nicht immer gleich an die Limmat, sondern bieten auch ein kleines Programm für Daheimgebliebene an, ein Ferienpass der andern Art sozusagen. Zum Beispiel:

Veröffentlicht am 13/07/2018

Kategorie: Allgemein

weiterlesen >>

 

 

Grande Finale SCHALTER von Gamut

Abschlussfest SCHALTER

Am Samstag, 30. Juni 2018, ist das Projekt SCHALTER vom Gamut Kollektiv mit einem grossen Fest am Bahnhof Wipkingen zu Ende gegangen. Das Programm war dicht: ab 17h gabs Essen und Trinken, bald darauf schon das erste Konzert. Stündlich traten verschiedene Künstlerinnen und Künstler auf, bis Sonntag früh gabs LIVE Musik. Die Stimmung war prächtig, dem Publikum gefiels - und wir sind etwas wehmütig, dass die 3 Monate nun schon um sind, seufz. Es war schön!!!! Wir bedanken uns ganz herzlich bei den AnwohnerInnen für ihre Nachsicht und bei OJA für die Erlaubnis, ihren Raum als backstge zu nutzen. Bis bald, Gamut! Gamut fin 3

Veröffentlicht am 02/07/2018

Kategorie: Allgemein

weiterlesen >>